Mensch ist Pflanzenfresser

Unterscheidung

Wie unterscheidet man denn in der Tierwelt zwischen

  • Pflanzenfresser und
  • Fleischfresser?

Hier einige Seiten

Einordnung
Mensch

Wo muss man dann den
Menschen
einordnen?

  • Pflanzenfresser
    – ganz klar und eineindeutig!

Durch das
studieren des menschlichen Körpers findet man schnell heraus, dass der
Mensch ein Pflanzenfresser ist. Dementsprechend muss
man sich auch artgerecht ernähren, denn
das ist der Schlüssel für ein
gesundes und langes Leben!

Pflanzliche Ernährung

Wenn die Menschen von Heute auf Morgen sich
ausschließlich auf pflanzliche Ernährung umstellen würden, dann würde
man:

  • Gesundheit
    erlangen,
  • gesund bleiben (sehr
    lange),
  • bis 150 Jahre
    leben,
  • weniger / kaum Krankheiten
    geben
  • keine Tiere
    halten – Platz sinnvol nutzen,
  • keine Tiere
    versorgen – Nahrung reicht für alle Menschen der Erde im Überfluss
    aus,
  • keine Tiere / Tierfleisch reinigen – 888,3
    Trillionen Wasser sparen
  • keine Tiere
    quälen und kein Leben
    töten!
  • Pharmaindustrie weniger
    Umsätze machen – da weniger Kranke /
    Medikamente
  • Fleischereien und Metzger ihre
    Arbeit verlieren – Ausbildung als Gärtner / Landwird /… anfangen
    😀

"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere." (Arthur Schopenhauer)

Es sei
denn,…

…Jemand möchte
umbedingt…

  • sich (seine
    Gesundheit gefährden),
  • den Tieren,
  • der Pharmaindustrie ("Krank bist du mir
    am liebsten um Geld zu verdienen!") und
  • der Umwelt schaden und dabei ein
  • schlechtes Gewissen haben – "bei manchen
    denk ich, die haben gar kein Ge- und
    Wissen…"
  • ein Tier sein
    / imitieren – sagen wir mal "ein
    Löwe sein" und Menschen in der
    Stadt fressen, oder doch "eine
    Katze sein" und nach Mäusen / Ratten
    jagen

    !

 

Über Anatoli 34 Artikel
Kommen Sie in Kontakt mit mir, wenn Sie mehr über mich erfahren möchten. :)